Tolles: Jubiläums-Angebot:.....!!!!  an folgenden Jubiläumstagen:

22. September: Streitstraße 59 – 13587

29. September: Sophie-Charlotten-Str. 41-43

06. Oktober: Otto-Suhr-Allee 80-82

13. Oktober: Pichelsdorfer Str. 99

20. Oktober: Wilhelmstr. 21 - 25

Die Rösler-Brote haben in Spandau die höchste „Gold-Quote“.

Das Jubiläum-Gold-Angebot:

Spandauer Festungsbrot: 1,40 € 100 Punkte: für die „Spandauer Käsestulle“

Spandauer Krustenbrot:   1,40 € 100 Punkte: für die „Spandauer Käsestulle“

Dinkelvollkornbrot:           1,40 € 100 Punkte: für die „Spandauer Käsestulle“

Walnussbrot                  :    1,40 € 100 Punkte: für die  „Spandauer Käsestulle“

Zwiebelbrot                   :    1,40 € 100 Punkte: für die  „Spandauer Käsestulle“

Angebot

Käsestulle:       1,40 €

Angebot

Quarkplunder: 1,40 €





Alexandra Schmidt:
 Verkäuferin im Geschäft: Otto-Suhr-Allee 80-82
 :
empfiehlt ihr Lieblingsbrot: das Landbrot und sagt


Unser Brot hat’s drauf…!“


Das Landbrot ist bodenständig. Es hat einen kräftigen Charakter und ist ideal für meine Spandauer Käsestulle! Auf meine Landbrotstulle kommt eine würzige, cremige Käsesorte für die Spandauer Käsestulle: wie z.B.: den Töplitzer Weißschimmelkäse von der Käserei Henning: http://www.hofkaeserei-hennig.de/




Unsere Bäcker haben’s drauf!

Sie backen mit hauseigenem Sauerteig und geben meinem Landbrot erst das entsprechende Format, das ich gern empfehle.







Im September feiern wir als älteste Bäckerei Berlins Tradition und unser Handwerk







„Ohne Handwerker-Brot nix los“ ist ein guter Slogan für die Hauptstadt.







Sie sehen es auch an unseren Prüfergebnissen.

Als Legende, aber modern, frisch, immer mit neuen Ideen,

 immer bereit für Neues setzen wir gern noch „eins drauf“:

Und sagen ganz klar:   „Unser Brot hat’s drauf“ 







Unsere Bäcker haben’s drauf“




Wir haben’s drauf“



Ja, wir haben es immer gemeinsam drauf: Wir & der Chef....der Chef & Wir!

Nur im Team macht es Spaß Handwerker-Brot für Spandau zu verkaufen.

Fragen Sie in unseren Geschäften: wir sind füreinander da!

 Bei uns geht alles unkompliziert: auch die Bewerbung: unter: info@baeckerei-roesler.de


140 Jahre- älteste Berliner Bäcker-Marke  

- Wir sind gern Verkäuferinnen! -


„Nicht für mehr Geld kann man mir das bieten: Ich kann immer mit dem Chef, auch von sofort auf gleich, reden. Ich bekomme immer pünktlich mein Geld und kann mich mit netten Kollegen abstimmen.....“, so Ramona Schaffer.








Mandy und Alexandra: „Richtig Ramona, wir sind in unserer Bäckerei keine Nummer. Wenn es auch einmal dicke kommt halten wir zusammen. Wir spielen im Verkauf die erste Geige und haben auch was zu sagen.“

 





„Ich schließe im Sommer meine Ausbildung ab. Hier lernst Du nicht nur den fachlichen Stoff, Du wirst hier selbstbewusst, wirst aufgebaut und bist nicht nur eine Azubine...“, so Vanessa, Auszubildende als Fachverkäuferin.




Raven: „Und ich freue mich ganz einfach auf die Ausbildung zum Fachverkäufer und hoffe, dass ich dann auch von Vanessa ne Menge lernen kann“




"Hand drauf " beim Spandauer Festungsbrot & Co.!

Nehmen Sie sich Zeit für eine Stulle




Das Spandauer Festungsbrot, das Krustenbrot und das Schwarzwälder sind die beliebtesten Brote wenn es um die Stulle geht.

Die Berliner mögen einmal „Rund ums Brot“ mit Käse, Mett, Schinken...

Und für so eine Stulle lohnt es sich doch genussvoll hineinzubeißen.








Vanessa und Julia empfehlen für die Stullenzeit ihre Lieblingsbrote:

Das Landbrot & das Mehrkornbrot




„Willst’n Tipp“ sagt die Feinkostspezialistin Eva Melzer zu den Röslerbroten und zeigt uns gleich ein paar Arbeitsfotos aus der Experimentierküche: z.B.  

...unser Schwarzwälder Brot mit einer milden Säuerung schmeckt gut zu einem Süßkartoffel-Gratin

...unser Spandauer Festungsbrot plus Frischkäse mit einem Kräuter-Dipp sind ein tolles Paar

Na dann, nehmen Sie sich etwas Zeit für eine Stulle.





Käsekuchen-Wettbewerb 2018


die Juroren: Konditorin: Martina Bobel & Konditormeister Gerald Lönnies


Käsekuchen-Wettbewerb 2018 : „Special-Anerkennung für besondere Kreativität“ in der Arminius Markthalle: Der Käsekuchen-Wettbewerb ist ein süßer Höhepunkt der             Berliner Käsetage.


Für unsere Super-Käsetorte verbacken wir 8 Kilo Quarkmasse. Die Kunst besteht dann darin diese riesengroße Torte auch im Ofen gut durchbacken zu lassen.

Hier zählt Erfahrung & Geschick und genau das gelingt  Konditormeisterin Birgit Rösler.



Wir sind stolz!

Wir haben die „Goldene Brezel“ erhalten!

Das Qualitätssiegel der Bäcker-Innung Berlin!   


Mandy Mickley Verkäuferin
Tobias Rösler Bäckermeister




Dieter Rex


Birgit & Andreas Rösler Konditormeisterin & Bäckermeister (Inhaber)



Vater & Sohn
Meister Tobias und Andreas Rösler





 

...unsere Brote als Multitalente wieder neu entdecken...


Landbrot „Siegerkruste“, „Zwiebelbrot“ sind nicht nur die Lieblinge der Verkäuferinnen und unseres Auszubildenden Pascal.

Alex Schmidt & Pascal prüften wie die Profis die Siegerkruste und stellten fest, dass dieses Brot zu den interessantesten Broten der „Ältesten Berliner Bäcker-Marke“ gehören.

Sie sind auch Multitalente, die Schwung geben, haben „Talente“ , um Eintöpfe besser schmecken zu lassen und können sich aber  auch Matjesheringe erobern.

So viel auf einmal kann ein Brot bieten...




Björn Bandelow


Fabian Mertins


Gerald Lönnies


Die Siegerkruste: ein Roggenmischbrot mit Leinsaat und einem Anteil der

Topinambur-Wurzel ist ein Star bei den Experten der „Manufaktur-Helden®“.

Küchenmeister Gerd Weber und die Konditormeister Gerald Lönnies & Fabian Mertins sind begeistert von der kräftigen Säure und dem würzigen kräftigen Aroma. Das Aroma ist mit dem Topinamburgeschmack gut abgestimmt.

Beide empfehlen: eine ...oder zwei Scheiben Brot der „Siegerkruste“zur Kartoffelsuppe, Pilzsuppe....oder auch einen gut gekochten Rübeneintopf....passt auch gut zu einer „Siegerkruste-Matjesvariation“.....


Probieren Sie die Multitalente!